Sie sind hier: Startseite / Blog / bash-completion ergänzt remote Pfade bei scp

bash-completion ergänzt remote Pfade bei scp

Eben hatte ich ein Erlebnis der dritten Art: Ich wollte mit scp eine Datei von meinem Server kopieren, tippe also

scp myserver:/tmp/abst

und drücke aus Gewohnheit und ohne nachzudenken <Tab>. Und schon steht dort:

scp myserver:/tmp/abstract_tool.pyc

Ich brauchte einen Moment, um zu realisieren: Die bash-completion hat sich tatsächlich im Hintergrund auf myserver eingeloggt, das Verzeichnis aufgelistet und meine Kommandozeile ergänzt!

Was das Paket bash-completion alles aus der bash herausholt, begeistert mich schon lange. Doch jetzt bin ich total von den Socken!